Nebenverdienst von zu Hause

Nebenverdienst von zu Hause

Sie wollen ihr Einkommen ein wenig aufbessern und einen Nebenverdienst von zu Hause aus aufbauen? Dann sind sie auf Paid4-Portal.info genau richtig! Bereits seit 2007 testen wir verschiedenste Verdienstmöglichkeiten im Internet.

Auf vielen Webseiten kann man lesen, wie einfach es doch ist, im Internet Geld zu verdienen. Oft werden mehrere hundert oder tausend Euro pro Monat versprochen wenn man doch nur zuvor einen gewissen Betrag einzahlt. Doch Achtung: diese Angebote sind meist nicht seriös, es handelt sich hierbei oft um Betrüger und Schneeball- bzw. Pyramidensysteme.

Hier auf Paid4-Portal geht es nicht um Anbieter, bei denen man erst etwas zahlen muss um Geld zu verdienen, sondern um kostenlose Paid4 Anbieter und die Vorstellung weiterer Möglichkeiten zum Aufbau eines Nebenverdienstes von zu Hause.

Welche Anbieter sind das und wie verdiene ich damit Geld?

Es gibt viele verschiedene Paid4 Dienste mit ganz unterschiedlichen Verdienstmöglichkeiten. Das Prinzip ist eigentlich bei fast allen Paid4 Anbietern das gleiche: die User generieren Werbumsätze für den Paid4-Dienst-Betreiber welcher einen Großteil dieser Werbeeinahmen an die User weitergibt.

Recht beliebt sind z.B. Paidmailer - diese verschicken regelmäßig Emails (so genannte Paidmails) und der User erhält eine Vergütung dafür, dass er einen Link in dieser Paidmail klickt und somit eine Webseite besucht. Auf diese Weise sammelt der User Punkte auf dem virtuellen Konto vom Paidmailer und bei Erreichen einer bestimmten Summe kann sich der User den Betrag vom Paidmailer auf ein Bankkonto, PayPal-Konto oder ähnliches auszahlen lassen.

Hier findet Ihr eine kleine Übersicht über einige gute Paidmailer.

Es gibt aber nicht nur Paidmailer, sondern auch viele weitere Paid4 Dienste: Surfbar Anbieter, Bonusportale, Bezahlte Umfragen, Cashback-Anbieter, uvm. Weitere Informationen zu den einzelnen Paid4 Diensten gibt es auf den jeweiligen Unterseiten.

Woran erkenne ich gute Paidmailer?

Die meisten Paid4 Anbieter haben öffentliche Mediadaten in denen man z.B. die Anzahl der registrierten User sehen kann. Hohe Userzahlen sind z.B. eine Indiz für einen zuverlässigen Anbieter. Unseriöse Anbieter hingegen erkennt man am leichtesten daran, dass sie unhaltbare (unrealistische) Dinge versprechen. Ein Paidmailer, der zum Beispiel 50 Euro pro Paidmail verspricht, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit unseriös.

Wieviel Geld kann ich mit Paid4 verdienen?

Paidmailer, Paid4 & Co sind nette Zuverdienst-Quellen, aber selbst für sehr aktive User oder kleinere Refjäger wird es meist nicht ausreichen, um soviel zu verdienen, dass man nicht mehr arbeiten gehen müsste. Es handelt sich wohl eher um einen kleinen Nebenverdienst bzw. ein zusätzliches Taschengeld. Als Durchschnitts-User werden Sie vermutlich ein paar hundert Euro im Jahr verdienen. Doch sehen Sie es mal so: Legen Sie das gesamte Geld, das sie durch Paid4-Anbieter verdienen beiseite und kaufen Sie sich einmal im Jahr was schönes darum. Oder veranlagen Sie das Geld, auch Zinsen können einen Nebenverdienst darstellen.

Bevor Sie nun los legen...

Lesen Sie sich am besten noch unseren Leitfaden für Einsteiger durch. Dort erfahren sie, mit welchen Paid4 Diensten Sie am besten starten, wo sie eine kostenlose Mail-Adresse für die Paidmailer herbekommen und was Sie sonst noch beachten sollten. Sollten Sie noch irgendwelche Fragen haben, so stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Wenden Sie sich einfach per Kontaktformular an uns.

Beachten Sie bitte auch unsere Paid4- und weiteren Partner.
Bonusmailer und mehr | bezahlte Startseiten | Anmeldeservice für die besten Paidmailer

TOP-Partner:

Geld verdienen mit Paidmails und Paidmail | Payraten der Paidmailer | Boni4You.de | Geld verdienen mit Yahoo Suche | Nebenjob | Geld verdienen im Internet | Die 5 Besten Paidmailer

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits