Review: Passiver Nebenverdienst mit Rotate4all

Review: Passiver Nebenverdienst mit Rotate4all

Review: Passiver Nebenverdienst mit Rotate4all

Mittwoch, 08. August 2018, 22:34 Uhr Bettelseiten , Nebenverdienst , Bitcoin

Nachdem die Euro-Bettelseiten im deutschsprachigem Raum in den letzten Jahren leider fast alle stillschweigend ihren Betrieb einstellten, war ich nun schon länger auf der Suche nach guten Alternativen. Ich habe ein paar Lose-Bettelseiten ausprobiert, die mit guten Vergütungen lockten. Die gefühlt zehntausend iFrames auf der Zielseite machten ein effektives Bewerben dieser Seiten leider vollkommen unmöglich.

Folglich schwenkte ich den Blick über die Ländergrenzen hinaus und entdeckte dabei den Anbieter rotate4all. Eine englischsprachige Bettelseite, die bereits seit 2013 existiert und bis zu 25 Cent für je 1.000 Besucher verspricht. Der Betreiber kommt (wie so oft bei englischsprachigen Paid4-Seiten) zwar nicht aus den USA oder Großbritannien, sondern aus Rumänien, dürfte aber scheinbar einen sehr guten Ruf haben. Inzwischen habe ich die PTP-Seite einige Monate lang getestet und auch erste Auszahlungen erhalten. Meine Erfahrungen kurz zusammengefasst: Ich bin absolut begeistert von dem Anbieter!

Durch Bewerbung des Promotionlinks ist ein kleiner monatlicher Nebenverdienst ohne nennenswerten Aufwand möglich. Auszahlungen können neben Paypal und einigen anderen Online-Bezahldiensten außerdem auch via Bitcoin erfolgen. Dadurch können Zahlungen über die Ländergrenzen hinweg flott und kostengünstig erledigt werden - für mich ein klares Plus.

Weitere Informationen zum Anbieter gibt es im vollständigen Testbericht zu rotate4all.com.

Kommentare

Diskussionen und Kommentare auf Google+ und Facebook.