Cuneros - Bezahlte Startseite und Internetwährung

Cuneros - Bezahlte Startseite und Internetwährung

Cuneros - Bezahlte Startseite und Internetwährung

Donnerstag, 23. Mai 2019, 12:35 Uhr Bezahlte Startseiten , Internet-Währungen , Bezahlte Foren

Cuneros ist eine Anfang 2019 neu gegründete bezahlte Startseite und Herausgeber einer eigenen Internetwährung. Das Projekt wurde von einem Team bestehend aus einigen erfahrenen Lose-Admins gegründet. Als Motivation stand vor allem die Schaffung einer stabilen Alternative zu den im Preis stets fallenden Klammlosen. Registrierte Nutzer erhalten die Währung als Vergütung für den Aufruf der Startseite, das Schreiben von Forenbeiträgen und die Vergabe von Bewertungen. Die Vergütung erfolgt dabei jedoch nicht direkt in Cuneros, sondern über ein nicht ganz so einfach zu durchschauendes System von "Aktivpötten", bei denen eine gewisse Cuneros-Menge unter allen aktiven Mitgliedern verteilt werden. Es gibt drei Arten von Aktivpötten: einen täglichen, einen wöchentlichen und einen monatlichen Pott.

Eingesetzt werden können die Cuneros dann zur Werbebuchung auf Cuneros.de sowie bei Sachepreisverlosungen auf der Webseite. Eine direkte Umtauschmöglichkeit gibt es nicht, Cuneros werden jedoch im Forum aktiv gehandelt. Zum aktuellen Zeitpunkt erhält man für 10.000 Cuneros zwischen 80 und 90 Cent.

Zukunft / Potential von Cuneros

Es stellt sich durchaus die Frage, warum die Betreiber eine weitere zentralisierte Internetwährung schaffen und nicht auf eine dezentral verwaltete Kryptowährung gesetzt haben. Letzteres würde doch eher dem Stand der Dinge entsprechen. Ich vermute, dass vor allem der geringere Implementierungsaufwand und das geringe notwendige technische Know-How für diese Entscheidung ausschlaggebend waren.

Die Vergütungen für Aktivitäten auf Cuneros.de sind derzeit sehr gut, sie sind jedoch sehr stark an den Preis von Cuneros gebunden. Dieser hält sich seit dem Start der Seite recht stabil im Bereich von 70 Cent bis 1 Euro je 10k Cuneros. Wie sich der Preis in Zukunft entwickeln wird, lässt sich nur sehr schwer abschätzen. Aktuell sieht Cuneros aber auf jeden Fall nach einer interessanten Alternative zu Klammlosen aus.

Weiterführende Links

Kommentare

Diskussionen und Kommentare auf Google+ und Facebook.